Aktuelles

Dr. med. Jochen Reichel: Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Schwindelattacken – was tun, wenn sich alles dreht?

Oftmals treten Schwindelsymptome urplötzlich auf und verunsichern die Betroffenen. „Als Auslöser kurzfristiger Schwindelbeschwerden ist in erster Linie der gutartige, anfallsweise auftretende Lagerungsschwindel zu nennen. Es kommen aber auch Herzrhythmusstörungen, Kreislaufbeschwerden, Migräne und bestimmte Medikamente infrage. Auf jeden Fall...

Foto: djd_panthermedia.net
Hüftgold adé - Ohne Diätkrise die Pfunde purzeln lassen

Zuviel Speck auf den Hüften, Rettungsringe am Bauch: Im Frühjahr mühen sich viele Menschen mit einer Diät. Damit die Gewichtsabnahme gelingt, raten Ernährungsexperten zunächst eine Bestandsaufnahme zu machen. „Beobachten Sie sich drei Tage und notieren Sie was, wie viel und wann Sie essen und trinken. Dann sehen Sie meist auch schon, was Sie...

Schlafstörungen sind weit verbreitet

Eine unruhige Nacht hatte wohl jeder schon mal. Doch für jeden dritten Erwachsenen gehört schlechter Schlaf quasi zum Alltag. Stundenlanges Grübeln, sich von einer Seite auf die andere zu wälzen oder häufiges Wiederaufwachen verhindern eine erholsame Nachtruhe. Dabei ist die nächtliche Erholung unverzichtbar, denn während des Schlafens finden...

Foto: Fotolia_71537357_M
Glücklich ist, wer vergisst…

Ach hätte ich doch damals… Solche oder ähnliche Gedanken begleiten die meisten Menschen. Dabei liegt auf der Hand, wie zerstörerisch solche Vorstellungen sind. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gilt das Finden des inneren Friedens als Heilmittel. Man geht davon aus, dass Vergebung die Energiebahnen des Körpers öffnet und die vom...

Foto: MykoTroph Institut, Limeshain
Mykotherapie; Gesund werden - Gesund bleiben

Schon seit Jahrtausenden weiß man in Asien um die gesundheitsfördernde Wirkung von Heilpilzen wie dem Reishi, dem Shiitake, dem Maitake oder dem Cordyceps. In der Traditionellen Chinesischen Medizin, wo der Ursprung der Mykotherapie liegt, werden sie bereits seit Jahrhunderten sowohl in der Gesundheitsvorsorge wie zur Behandlung vieler - auch...

„Ich hätte mir das Leben genommen, wenn ich Sie nicht gehabt hätte.“

„Unsere Aufgabe ist es, Menschen in Lebenskrisen notwendige Hilfen und Impulse anzubieten und - wenn nötig - unbürokratisch und schnell gezielte Hilfen einzuleiten“, antwortet Anita Kübler auf die Frage, was sich hinter der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) verbirgt, die im direct-Beratungszentrum des BWMK (Behinderten-Werk...

Colon- Hydro-Therapie

Chronische Krankheiten lassen sich oft erst heilen, wenn auch der Darm mit behandelt wird. „Der Tod sitzt im Darm“ - ein altes Sprichwort mit harter Bedeutung in unserer Zeit. 80% des gesamten Immunsystems (Lymphatische Abwehrzellen) befindet sich im Dick- und Dünndarm und schützen uns vor Infektionen. Nur ein gesunder Darm bildet die Grundlage...

Rundum gesund!

Die Heidelbeere ist nicht nur äußerst lecker, sie enthält auch zahlreiche Wirkstoffe, die sogar in der Medizin genutzt werden. Mit ihrem hohen antioxidantischem Wert gehört die Heidelbeere zu den gesündesten Nahrungsmitteln überhaupt.
Ihre Inhaltsstoffe schützen den Körper effektiv vor oxidativem Stress und Entzündungen, de für die...

Rückenschmerzen? Es gibt ein Programm, das wirklich hilft.

Rückenschmerzen gehören zu den medizinischen Phänomenen, mit denen nahezu jedermann im Laufe seines Lebens konfrontiert wird. Sie beeinträchtigen Gesundheit, Leistungsfähigkeit, persönliches Wohlbefinden und Lebensqualität. 
Wissenschaftlilche Studien des Expertennetzwerkes „FPZ: DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN“ führten zu der Erkenntnis,...

Darmkrebszentrum bietet optimale Therapieergebnisse

Darmkrebs zählt zu den häufigsten Tumorerkrankungen. Jährlich werden in Deutschland rund 70.000 Neuerkrankungen registriert. Die Diagnose, Behandlung und Nachbetreuung von Patienten mit Darmkrebs sind anspruchsvolle Aufgaben. Am besten werden sie deshalb durch ein Spezialistenteam geleistet, das die Erfahrung und das Wissen der...

Seiten